PERIPHERE NERVENSTIMULATOREN UND ZUBEHÖR

EZSTIM* III PERIPHERER NERVENSTIMULATOR/NERVENLOKATOR

Aufbauend auf fast 40 Jahren Innovation ist das EZstim* III (Modell ES500) mit Doppelfunktion unsere nächste Generation von Nervenstimulatoren und Nervenlokatoren für vielfältige Bedürfnisse und Behandlungsumgebungen. Das Gerät ist auf Kompatibilität mit elektrochirurgischen Anwendungen getestet und kann entweder als voll funktionaler Nervenlokator für periphere Nervenblockaden oder zur Überwachung neuromuskulärer Blockaden eingesetzt werden, um die Wirkung von paralysierenden Wirkstoffen/Arzneimitteln während einer Vollnarkose zu messen. Geeignet zur Verwendung im Operationssaal, auf der Intensivstation oder im Aufwachraum. Eine optionale Haltevorrichtung und ein Reparaturkit sind ebenfalls erhältlich.

Benutzerfreundlich

  • Intuitives Design: übersichtlich beschriftete Tasten und Display, erfordert keine Vorprogrammierung
  • Das große, helle und leicht lesbare LCD-Display zeigt kontinuierlich alle Geräteeinstellungen und den Batteriestatus an
  • Großer Bedienknopf zum einfachen Einstellen der Stromstärke
  • Automatische Abschaltung zur Verlängerung der Akkulaufzeit

Sicherheitsfunktionen

  • Kompatibel mit elektrochirurgischen Anwendungen

IP21-zertifiziert

  • Akustisches Signal bei Unterbrechung oder hochohmigem Zustand
  • Abnehmbare funktionsspezifische Leitungssätze zum Schutz vor unsachgemäßer Verwendung des Stimulators

Weitere Funktionen:

  • Kosteneffizient*
  • Breiter Leistungsbereich, bis zu 80 mA für schwerere Patienten
  • 2 Jahre Ersatzgarantie
  • Integrierter Stoßfänger
    *Gerät kann sowohl für die neuromuskuläre Überwachung als auch die Nervenlokalisierung verwendet werden

MINISTIM* MS-IVB PERIPHERER NERVENSTIMULATOR

Der MiniStim* MS-IVB ist ein kompakter, leicht bedienbarer peripherer Nervenstimulator, der überall zur neuromuskulären Überwachung eingesetzt werden kann.

Studien haben gezeigt, dass beim Einsatz von NMBA in der Chirurgie eine neuromuskuläre Überwachung wichtig ist.1

Der MiniStim* MS-IVB periphere Nervenstimulator wurde für die Verwendung im Operationssaal, im Aufwachraum, auf der Intensivstation und in der Intensivmedizin entwickelt. Er wurde auf seine Kompatibilität mit elektrochirurgischen Anwendungen getestet und umfasst sowohl eine Sonde als auch einen Leitungssatz, die unterschiedliche Einsatzweisen für die neuromuskuläre Überwachung ermöglichen.

Weitere Funktionen:

  • Vollständig tragbar
  • 2 Jahre Ersatzgarantie
  • Voll funktionale neuromuskuläre Überwachung
  • Anzeige von Patiententrennung/Stromzufuhr

Alle Medizinprodukte bergen inhärente Risiken. Angaben zu Indikationen, Vorsichtsmaßnahmen, Warnhinweisen und Kontraindikationen finden Sie in den Produktinformationen. Eine Nichtbeachtung der Produktinformationen hinsichtlich Befüllung, Auswahl des Durchflusses und Platzierung der Pumpe und/oder des Katheters könnte beispielsweise die Patientensicherheit direkt beeinträchtigen. Der Arzt ist für die Verschreibung und Verabreichung von Medikamenten gemäß den Anweisungen des Arzneimittelherstellers verantwortlich. Technische Merkblätter zur Produktsicherheit finden Sie auf der Website. Wenden Sie sich bei spezifischen Fragen zu der Ihnen verschriebenen Pumpe oder Medikamente bitte an Ihren Arzt.

1. McGrath C. Monitoring of neuromuscular block. Continuing Education in Anaesthesia, Critical Care & Pain. Vol 6 Number 1 2006.