FARRELL* VENTIL UND ENTERALE DRAINAGE

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR EINE BESTMÖGLICHE VERSORGUNG

FARRELL* VENTILSYSTEM

Geschlossenes System zur gastralen Dekompression bei gleichzeitiger enteraler Ernährung

Das FARRELL* Ventilsystem bewirkt eine gastrale Druckentlastung (Dekompression), indem es überschüssige Gase entweichen lässt, und ermöglicht dem Magen gleichzeitig, in seinem eigenen Rhythmus zu arbeiten.

Das geschlossene Beutelsystem nimmt überschüssige Inhalte aus dem Magen auf und gibt diese nach Druckentlastung, z. B. durch Entweichen von Luft, wieder wie geplant in den Magen zurück. Durch das geschlossene System werden die Hygienevorschriften gewahrt und das Personal vor Mageninhalten geschützt.

ENTERALES DRAINAGESYSTEM

Mit den speziellen Drainagebeuteln und -schläuchen sind keine behelfsmäßigen Drainagelösungen mehr nötig.

Das ENFit®-kompatible enterale Drainagesystem wurde speziell für die Entleerung von Mageninhalten entwickelt. Es beinhaltet einen Drainagebeutel, einen Luftfilter, einen Verbindungsschlauch und einen Aufhänger für den Bettrand. Der Drainagebeutel kann 24 Stunden verwendet werden und gibt maximalen Schutz vor Kontamination, weil die ENFit®-Verbindung einer unbeabsichtigten Diskonnektion vorbeugt.